Über die letzten Jahre ist es mir gelungen, meine Zündapp 200S Baujahr 1957 in einen dem Originalzustand recht nahe kommenden Zustand, zu versetzen.
Ich habe die Maschine 1997 in Einzelteilen, mit vielen Fehlteilen und ohne Kabelbaum bekommen.

So ist es mir erst 2012 gelungen, den Tank partiell verchromen zu lassen. Eine Neulackierung mit Linierung und neuer Innenversiegelung war dadurch natürlich auch nötig.

In vielen interessanten Stunden ist es mir gelungen, einen meiner Meinung nach technisch und optisch ansprechenden Zustand zu erhalten.

Im Juni 2017 habe ich – nach nunmehr 20 Jahren – meine 200S abgemeldet. Jetzt steht sie nur noch zum Ansehen in der Garage.