Seit meiner frühen Jugend baue ich meine Lautsprecher-Boxen fast ausschließlich selbst.
Früher musste alles recht schnell gehen, mittlerweile lasse ich mir aber etwas mehr Zeit – die Resultate lassen sich dafür aber sehen.

Synergie

Ende 1999 packte mich ein ergeiziges Projekt. Ich wollte eine Box wie kaum eine Andere.
Eine Box aus Echtholz, kein Holz-Furnier oder gar Kunststoff mit High-Tech-Lautsprechern.
(Number One by Monacor mit gelben Membranen aus geflochtenem Kevlar-Gewebe, Mitteltöner mit Phase-Plug, massive Metall-Guß-Körbe)

Hier das Resultat:

Ein Paar Synergie in Eiche. (Holzkosten ca. DM 150,- pro Box)

Die fertige Synergie, nach ca. 6 Stunden Arbeit, pro Box – in Klang und Optik absolut hervorragend gelungen
bestückt mit 2x 160mm Baß, 135 Mitten, Calotten-Hochtöner mit Ferrofluid-Magnet – Materialkosten je Box: ca. DM 700,-

Rear-Speaker

Passend zu meinen Front-Speakern (Synergie) baute ich 2 Stück Rear-Speaker, auf 80cm MDF-Ständern.
Ich verwendete dazu die Hoch-/Mittelton-Weiche der Synergie und erweiterte diese um einen 135er-Basstreiber.
Der Klang entspricht dem der Synergie, natürlich mit geringerem Bassfundament.
Rear-Speaker mit gelben Kevlar-Gewebe Membranen und Neodym-Hochtöner
MDF-Platten mit Kunstfurnier
eigene Konstruktion, 3-Wege, Baßreflex
auf 70 cm hohen Boxenständern
150 Watt max. belastbar
Materialkosten ca. DM 350,- je Box (inkl. Ständer)
 

 Center II

Centerspeaker aus MDF in Baßreflextechnik mit High-End-Lautsprechern 2x 160er Baß, 200 Watt max belastbar
Eigenkonstruktion aus der Synergie – ca. € 400,- Materialkosten – schwarzer Hochglanzlack

SUB II

eigene Baßreflex-Kosntruktion aus 25mm MDF – Fronplatte natürlich dicker: 44mm,
Verstrebung im Inneren, abgetrenntes Gehäuse für die Endstufe, alle inneren Kanten wurden abgerundet
61cm x 50cm x 42cm – ca. 45kg !!!
Baßreflef-Öffnung wurde optisch „getarnt“
40,2cm (15″) Bass Monacor SPH-380TC
2x 4Ohm je 250Wrms belastbar
aktives Subwoofer-Modul Detonaton ST-300 mit 300/600 Watt
Materialkosten ca. Euro 800,-

Under-Seat-Subwoofer

Ein 20 Liter großer massiv aus MDF gefertigter Aktiv-Subwoofer mit 250mm Tieftöner MB Quart RSM254 und einer Eton MA-500.1 mit 500 Watt rms Endstufe.